Sonntag, 10. April 2016

#imbringingbirthdaysback


im Zuge der #imbringingbirthdaysback Aktion 
habe ich letzte Woche eine Geburtstagskarte verschickt:


Du kennst die Aktion noch nicht? 
Shannon West von Stampin´ Up!  hat sie ins Leben gerufen um die gute alte, 
handgefertigte, handgeschriebene Geburtstagspost wieder aufleben zu lassen. 
Heutzutage wird doch oft nur noch über Facebook, per What´s App, 
allenfalls noch in einem Telefonanruf gratuliert ... 
Karten gibt es meistens nur als Zugabe zu einem Geschenk oder als Gutschein. 
Schade eigentlich, denn wenn man mit solch einer Geburtstagspost im 
Briefkasten überrascht wird, ist das doch eine wunderbare Geste!
Hier*klick könnt ihr noch mehr dazu lesen!


Inspiriert von ursprünglich Jenny *klick, aber auch von 
Nadja *klick, ist mir diese Karte vom Tisch gehüpft...



Da das Designpapier  aus dem Pack "Geburtstagsstrauß" ja schon ein wenig verspielt ist, 
wollte ich den Rest etwas klarer halten - und da ist mir Idee, verschiedene 
Sprüche/ Glückwünsche/ Worte auf einen Tag (Anhänger) abzustempeln und diesen quasi 
mit den Luftballons fliegen zulassen, in den Kopf gekommen.




So, hast du jetzt auch Lust bekommen, mit selbstgestalteten Karten deiner Freundin, 
deinem Schatz, deinen Eltern, Nachbarn... eine große Freude zu machen?

Wie wäre es dann mit einer Stempelparty zum Thema Geburtstagspost?

Hast du Interesse? Dann ruf´ mich an oder schreib mir eine Mail 
(geht dann doch schneller als mit der Post ;-))
und wir vereinbaren einen Termin!

Hab noch einen schönen Sonntag,
liebe Grüße
Miriam


1 Kommentar:

  1. Eine Spitzenkarte...
    Love it!!
    Herzliche Sonntagsgrüsse von Ruth

    AntwortenLöschen